Hochsensibel, hellsichtig, hellfühlend wurde ich geboren und lege Karten seit fast 30 Jahren.

Kaum ein Bereich des Menschseins ist mir fremd.

Meine ausgeprägte Empathie und außergewöhnliche Wahrnehmung als Kartenmedium lassen mich Personen, Situationen und Zusammenhänge schnell erkennen. 


Ich lege Madame Lenormand, Zigeuner Wahrsagekarten und einige andere Decks je nach Bedarf, um Hintergründe, Motivation und Verläufe der aktuellen Situation verdeutlichen. Ähnlich einem Foto. 


Eine Sitzung bei mir dauert 60 Minuten und behandelt ein Thema,  das Dich zu dieser Zeit am meisten drückt oder was sich zeigen will. 

In dieser Zeit bin ich mit all meinen Sinnen und Verbindungen nach "oben" und in die "Anderswelt" für Dich da. Du kannst mich alles fragen.  Gesundheitsfragen und Fragen zu Todeszeitpunkten o.ä. beantworte ich selbstverständlich nicht.


Meine Karten sind mein Werkzeug, um Deine Situation, dein Umfeld und Hintergründe zu beleuchten und Antworten zu finden, die Du suchst.


Ich bin empathisch und sanft in meinem Wesen. Trotzdem sehr klar.


Wenn Du Dich einlassen willst und Hilfestellung suchst, bin ich mit meinen Karten gerne für Dich da.


Diskretion und der respektvolle Umgang miteinander ist mir als Mensch und Kartenlegerin der Rahmen,  in dem wir uns begegnen, Vertrauen und Ehrlichkeit die Tür. 



Ich bin hochsensibel.  



Was das für mich und mein Leben bedeutet,  war mir mit dieser Erkenntnis nicht klar. 


Erst mit der Zeit lernte - und lerne ich noch immer - mich in Selbstliebe zu schützen und mir ein Leben einzurichten,  das mich nicht auslaugt, überfordert,  stresst,  krank macht. 


Hochsensibilität ist für jedeN grundlegend ähnlich,  unterscheidet sich in Vorlieben und Nuancen. 


Meine Hochsensibilität äußert sich in meinem Wahrnehmungsumfang.  Ich bin wie eine Radarschüssel.  Ich empfange Informationen über meine Umgebung,  ob Tier,  Mensch,  Ort, Vergangenes,  Nichtgesagtes, Zukünftiges. Gegenstände haben Informationen gespeichert.  Manchmal ist es mir unmöglich sie anzufassen. Oder gar in meinem Umfeld zu haben. 


Ich kann Generationen in Ahnenlinien zurück schauen. Ich sehe und höre Seelen, die den Tod durchlaufen haben. 


Meine Welt erlebe ich auch als Synestetikerin. Das bedeutet für mich, dass Zahlen in Farben und Mustern daher kommen und mir deswegen mehr oder weniger gefallen,  vor allem in Kombination! 


Töne riechen und schmecken manchmal,  es ist entsprechend ein Genuss in Vollwert. Oder ungenießbar, scheußlich. 


Meine Welt ist voll.


Ich stelle meinen Mitmenschen und -tieren Blickwinkelwechsel und neue Gedanken zur Verfügung und biete ihnen einen Mehrwert für ihr Leben. Es liegt in deiner Hand,  ob du daran teilhaben willst.